Der Nordsee Strandkorb

Der Typ Nordsee Strandkorb hat eine mehr als einhundertjährige Geschichte, ist damit aber etwas jünger als der Ostsee Strandkorb und steht, im Vergleich zu diesem, für gerade und klare Formen. Bei einem Nordsee Strandkorb ist die obere Kante des Seitenteils immer gerade, er hat also horizontal verlaufende Seitenlinien und eine eher kantige Haube. Typisch ist er für die Strände der Nordsee, besonders auch für Sylt.Die Insel hat sogar seine „eigene“ Strandkorb-Ausprägung, den sogenannten Syltkorb. Er hat eine Haube, die bis zu einem Winkel von 90 Grad stufenlos auf und ab bewegt werden kann. Man muss also nicht einmal mehr aufstehen, um die optimale Sitz- oder Liegeposition zu finden.

Die gerade Form der Nordsee Strandkörbe wurde zeitlich gesehen nach dem Ostsee Strandkorb von Korbmachern an der Nordsee geändert und charakterisiert bis heute ihr typisches Erscheinungsbild. Viele Liebhaber und Kenner der Geschichte des Strandkorbs sind der Meinung, dass speziell der raue Charakter der Nordsee diese Form hervorgebracht habe. Diese Vermutung lässt sich zwar nicht belegen, ist aber auch nicht von der Hand zu weisen und ein durchaus plausibles Erklärungsmodell.

Wer sich einen Volllieger Strandkorb anschaffen möchte, sollte sich am ehesten bei den Nordsee Strandkörben umsehen.

Ein toller Nordsee Strandkorb mit Top Preis-Leistungsverhältnis – bei Amazon.

Nordsee Strandkorb

Werbung